Interessante Fakten über die Internationale Raumstation ISS

Ein technisches Wunderwerk in der Erdumlaufbahn

Interessante Fakten über die Internationale Raumstation ISS
Stars Insider

21/11/19 | StarsInsider

LIFESTYLE International space station

Seit November 2000 ist die Internationale Raumstation ISS dauerhaft bewohnt. Zuletzt machte sie Schlagzeilen, weil ein Loch in einem russischen Raumschiff, das an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt hatte, vorsätzlich verursacht wurde.

Nach nun mehr als 19 Jahren im Orbit begeistert die ISS noch immer. Klicken Sie durch die Galerie und schauen Sie sich das Wunderwerk der Technik an.

Interessante Fakten über die Internationale Raumstation ISS
1/31 photos © Public Domain

Interessante Fakten über die Internationale Raumstation ISS

Seit November 2000 ist die Internationale Raumstation ISS dauerhaft bewohnt. Zuletzt machte sie Schlagzeilen, weil ein Loch in einem russischen Raumschiff, das an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt hatte, vorsätzlich verursacht wurde.

Nach nun mehr als 19 Jahren im Orbit begeistert die ISS noch immer. Klicken Sie durch die Galerie und schauen Sie sich das Wunderwerk der Technik an.
International Space Station
2/31 photos © Public Domain

International Space Station

Eine Fischaugenansicht der verschiedenen wissenschaftlichen Labore, die die ISS im Weltraum führt.

Schauen Sie sich diese Aufnahmen von der ISS aus an.
International Space Station
3/31 photos © Public Domain

International Space Station

CubeSats, eine Art Miniatur-Satelliten, werden in den Orbit gebracht.
International Space Station
4/31 photos © Public Domain

International Space Station

Ein ISS-Besatzungsmitglied speichert wissenschaftliche Proben für eine spätere Analyse.
International Space Station
5/31 photos © Public Domain

International Space Station

Der Kounotori 4, ein unbemannter Raumtransporter, der von Japan ins Leben gerufen wurde.
International Space Station
6/31 photos © Public Domain

International Space Station

Die ISS im Jahr 2000. Ihre erste Komponente wurde 1998 in die Umlaufbahn gebracht.
International Space Station
7/31 photos © Public Domain

International Space Station

Die ISS fotografiert im Jahr 2002, mit bereits mehr Komponenten.
International Space Station
8/31 photos © Public Domain

International Space Station

In den frühen 2000er Jahren nahm die ISS langsam Gestalt an.
International Space Station
9/31 photos © Public Domain

International Space Station

Die ISS mit ihrer zweiten Reihe von Solar-Arrays, die 2006 von der NASA-Raumfähre Atlantis geliefert wurden.
International Space Station
10/31 photos © Public Domain

International Space Station

Im Jahr 2005 war die ISS in der erdnahen Umlaufbahn erheblich erweitert worden.
International Space Station
11/31 photos © Public Domain

International Space Station

Im Jahr 2009 wurde der vierte und letzte Satz von Solarmodulen installiert. Die ISS wurde im Laufe eines Jahrzehnts mithilfe verschiedener Raumflüge und Besatzungen langsam aber stetig aufgebaut.
International Space Station
12/31 photos © Public Domain

International Space Station

Ein unter Druck stehendes Verbindungsmodul, bekannt als "Unity", wie es vom Space Shuttle Endeavour fotografiert wurde.
International Space Station
13/31 photos © Public Domain

International Space Station

Das "Destiny" -Laborgebäude, das 2001 fotografiert wurde. Dieses Labor, das auch als US Lab bekannt ist, ist die primäre Forschungseinrichtung für US-amerikanische Nutzlasten an Bord der ISS.
International Space Station
14/31 photos © Public Domain

International Space Station

"Quest", die riesige Luftschleuse des US Orbital Segments.
International Space Station
15/31 photos © Getty Images

International Space Station

Missionsspezialist Christer Fuglesang macht 2006 den zweiten von drei geplanten Weltraumspaziergängen während der Bauarbeiten auf der ISS.
International Space Station
16/31 photos © Public Domain

International Space Station

Die primäre Forschungseinrichtung bekannt als "Columbus", fotografiert im Jahr 2008.
International Space Station
17/31 photos © Public Domain

International Space Station

Ein Besatzungsmitglied, das die Luftschleuse im Japanese Experiment Module (JEM) mit dem Namen "Kibō" benutzt. Das Modul hat eine gleitende Schublade für externe Experimente.
International Space Station
18/31 photos © Public Domain

International Space Station

Raum mit Aussicht: Die außergewöhnliche Kuppel der ISS, dessen Design mit dem Millennium Falcon von Han Solo aus "Star Wars" verglichen wurde.
International Space Station
19/31 photos © Public Domain

International Space Station

Das permanente Mehrzweckmodul namens "Leonardo" bei der Installation.
International Space Station
20/31 photos © Public Domain

International Space Station

Ein unglaublicher Blick auf ISS-Astronauten bei der Arbeit hoch über Neuseeland.
International Space Station
21/31 photos © Public Domain

International Space Station

Kosmonaut Sergey Volkov, der einen manuellen Kran bedient. Seine Sojus-Raumsonde ist unter ihm angedockt.
International Space Station
22/31 photos © Public Domain

International Space Station

Russische Solaranlagen, vom Sonnenuntergang beleuchtet, strahlen mit ihrer brillanten Leuchtkraft.
International Space Station
23/31 photos © Public Domain

International Space Station

Das Computerzeitalter: Im US-Labor der ISS steht eine Bank mit Laptops bereit.
International Space Station
24/31 photos © Public Domain

International Space Station

Mike Hopkins, einer der US-Astronauten, macht einen seltenen Weltraumspaziergang an Heiligabend 2013. Es war der erst zweite Weltraumspaziergang an Heiligabend in der Geschichte der NASA.
International Space Station
25/31 photos © Public Domain

International Space Station

Der Sonnenaufgang über dem Horizont der Erde, aufgenommen von der ISS aus.
International Space Station
26/31 photos © Public Domain 

International Space Station

"Harmony", auch Knoten 2 genannt, ist das zweite Knotenmodul der Station, das 2011 fotografiert wurde.
 The International Space Station
27/31 photos © Getty Images

The International Space Station

Die ISS schwebt im Jahr 2000 im Orbit, nachdem sie von der Raumfähre Atlantis abgekoppelt wurde.
International Space Station
28/31 photos © Getty Images

International Space Station

Die Raumfähre Atlantis in der Erdumlaufbahn über den Bahamas kurz vor dem letzten Andocken mit der ISS im Jahr 2011.
International Space Station
29/31 photos © Getty Images

International Space Station

Astronaut Andrew Feustel kehrt 2011 nach einem Weltraumspaziergang in die Raumstation zurück.
International Space Station
30/31 photos © Public Domain

International Space Station

Der Astronaut Scott Parazynski führt provisorische Reparaturen an einem US-amerikanischen Solar-Array durch, das sich beim Entfalten selbst beschädigt hat (oben links).
International Space Station
31/31 photos © Public Domain

International Space Station

Space Shuttle Endeavour, ein Sojus TMA-21 und Progress M-10M sind an der ISS angedockt - ein Bild von echter internationaler Teamarbeit.

Auch interessant: Bestattung im Weltraum: So geht's
Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren