Amazonas 2020: Vom Paradies auf Erden zum wütenden Inferno

Der größte Regenwald der Welt ist in ernsthafter Gefahr

Stars Insider

08/09/20 | StarsInsider

LIFESTYLE Waldbrand

Der brasilianische Amazonas-Regenwald, die sogenannte "grüne Lunge der Erde", wurde 2019 von einer Rekordzahl an Bränden betroffen. Doch auch ein Jahr später stehen erneut riesige Gebietes des Waldes im Flammen – Feuer, die oftmals von Menschen ausgelöst wurden, um Raum für Landwirtschaft zu schaffen. 

Tatsächlich hat der Regenwald im Grunde genommen gar nicht aufgehört zu brennen: erste Zahlen aus der Waldbrand-Saison 2020 zeigen sogar noch eine Steigerung zum Vorjahr und bestätigen damit die größte Angst von Wissenschaftlern und Umweltschützern, die davor warnen, dass Landwirtschaft, Bergbau und Infrastrukturprojekte in der Region, gepaart mit Änderungen in der langjährigen Umweltpolitik Brasiliens, alle Bemühungen zunichte machen, die bisher gegen eine Entwaldung unternommen worden waren.

Klicken Sie sich durch die Galerie, um einen Blick auf die aktuellen, alarmierenden Geschehnisse im Amazonas-Regenwald zu werfen.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren