Ein Blick in die Vergangenheit: Die 30 ältesten Dinge auf der Erde

Ein hohes Alter birgt keinen Nachteil!

Ein Blick in die Vergangenheit: Die 30 ältesten Dinge auf der Erde
Stars Insider

11/01/24 | StarsInsider

LIFESTYLE Geschichte

Wussten Sie, dass die älteste Religion der Welt bereits vor 5.000 Jahren entstand? Oder dass das älteste Land in Europa zu finden ist? Und wie steht es um das älteste noch in Betrieb befindliche Schiff oder die älteste Schuhfirma? Es ist erstaunlich, wie alt einige Dinge auf unserem Planeten sind – manche reichen sogar über Milliarden von Jahren zurück. Was gibt es sonst noch, das für sein Alter wirklich fortschrittlich ist?

Tauchen Sie ein in unsere Galerie und entdecken Sie die faszinierenden alten Schätze unseres Planeten.

Die älteste Person der Bibel
2/31 photos © Getty Images

Die älteste Person der Bibel

Methusalem, der in 1. Mose 5,21-27 erwähnt wird, ist der älteste Mensch in der Bibel, der im Alter von 969 Jahren starb. Hier ist er auf einem Glasfenster im südwestlichen Querschiff der Kathedrale von Canterbury in England abgebildet.

Die älteste Zivilisation
3/31 photos © Getty Images

Die älteste Zivilisation

Mesopotamien gilt allgemein als die erste urbane Zivilisation, die eine Zeitspanne von ca. 8000 v. Chr. bis 2000 v. Chr. umfasste. Die Sumerer und Akkader beherrschten Mesopotamien vom Beginn der aufgezeichneten Geschichte (ca. 3100 v. Chr.) bis zum Fall Babylons im Jahr 539 v. Chr. Das Bild zeigt eine bemalte weibliche Keramikfigur aus Aleppo, Syrien, ca. 5000 v. Chr.

Die älteste Religion
4/31 photos © Getty Images

Die älteste Religion

Der Hinduismus gilt häufig als die älteste heute noch praktizierte Religion. Es handelt sich dabei auch um das komplexeste unter den etablierten Glaubenssystemen, dessen Ursprünge vor mehr als 5.000 Jahren in Indien liegen.

Die älteste Monarchie
5/31 photos © Public Domain

Die älteste Monarchie

Das Königreich Schweden ist die älteste Monarchie der Welt. Als erster schwedischer König gilt Eric der Siegreiche (ca. 945–ca. 995).

Das älteste Land
6/31 photos © Shutterstock

Das älteste Land

Das älteste Land der Welt ist San Marino. Gegründet am 3. September 301 n. Chr., genießt diese kleine Enklave in der Mitte Italiens seit ihrer Unabhängigkeit vom Römischen Reich ununterbrochen den Status eines souveränen Staates.

Die älteste Verfassung
7/31 photos © Public Domain

Die älteste Verfassung

Die Verfassung von San Marino aus dem Jahr 1600 ist die älteste erhaltene Verfassung eines souveränen Staates der Welt.

Die ältesten Ruinen
8/31 photos © Shutterstock

Die ältesten Ruinen

Die ältesten Ruinen sind die in der Theopetra-Höhle in Griechenland, insbesondere die Steinmauer am Eingang der Kalksteinhöhle. Sie wird auf ca. 21.000 v. Chr. geschätzt und ist das älteste bekannte Beispiel eines von Menschenhand geschaffenen Bauwerks. Es wird angenommen, dass sie den Bewohnern der Höhle während der letzten Eiszeit als Windschutz diente.

Die älteste Stadt Amerikas
9/31 photos © Shutterstock

Die älteste Stadt Amerikas

Tepoztlán in der Nähe von Mexiko-Stadt wurde erstmals um 1500 v. Chr. besiedelt und ist damit die älteste Stadt Amerikas. Sie ist berühmt für den El Tepozteco-Tempel.

Die älteste Baumart
10/31 photos © Shutterstock

Die älteste Baumart

Die Langlebige Kiefer (Pinus longaeva) ist mit einem Alter von über 5.000 Jahren die älteste Baumart, die es gibt. Die Bäume sind in den höheren Bergen von Kalifornien, Nevada und Utah zu finden.

Das älteste Lied
11/31 photos © NL Beeld

Das älteste Lied

Die hurritische "Hymne an Nikkal" gilt als das älteste Lied der Welt. Das auch als "h.6" bekannte Lied ist Teil von etwa 36 Hymnen, die in Keilschrift auf Tontafeln geschrieben sind, die in der antiken Stadt Ugarit in Nordsyrien gefunden wurden. Die Hurriter waren ein Volk, das während der Bronzezeit im alten Nahen Osten lebte. Nikkal war eine semitische Göttin der Früchte und der Fruchtbarkeit.

Die älteste Landmasse
12/31 photos © Public Domain

Die älteste Landmasse

Mit einem Alter von etwa 4,28 Milliarden Jahren gilt der Kanadische Schild als die älteste Landmasse der Erde.

Der älteste Zirkus
13/31 photos © Getty Images

Der älteste Zirkus

Der Circus Maximus im alten Rom ist der älteste bekannte Zirkus, der jemals existierte. Er wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. gegründet und war eine riesige Arena, in der Wagenrennen und verschiedene Aufführungen stattfanden. Die Anlage ist heute ein öffentlicher Park.

Die älteste Zeichentrickfigur
14/31 photos © Public Domain

Die älteste Zeichentrickfigur

The Katzenjammer Kids sind wahrscheinlich die ältesten Zeichentrickfiguren, die es je gab. Der amerikanische Comic, der 1897 von Rudolph Dirks geschaffen wurde, wurde im Dezember desselben Jahres erstmals veröffentlicht. Der Comic existiert immer noch als Syndikat und ist damit der am längsten laufende seiner Art.

Die älteste Prüfung
15/31 photos © Public Domain

Die älteste Prüfung

Die älteste Prüfung der Welt ist das Gaokao. Das Modell geht auf die kaiserliche Prüfung zurück, ein Prüfungssystem für den öffentlichen Dienst, das 581 n. Chr. in China eingeführt wurde. Nach der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1952 wurde die Gaokao-Prüfung als nationales Hochschulzugangsprüfungssystem reformiert. Das Bild zeigt ein Kunstwerk aus dem Jahr 1540, auf dem sich die Kandidaten um die Wand versammeln, an der die Prüfungsergebnisse ausgehängt werden.

Das älteste Schuhunternehmen
16/31 photos © Getty Images

Das älteste Schuhunternehmen

Das älteste Schuhunternehmen der Welt ist Berluti. Das 1895 von Alessandro Berluti in Paris gegründete Unternehmen verkauft seine handgefertigten Maßschuhe vor allem an Männer. Das Bild zeigt das Originalgeschäft in der Rue Marbeuf im 8. Arrondissement.

Das älteste Getreide
17/31 photos © Shutterstock

Das älteste Getreide

Das Einkorn wurde erstmals vor 30.000 Jahren in der Türkei angebaut und gilt als das älteste Getreide der Welt. Seine Domestizierung geht jedoch noch weiter zurück: Reste von Einkorn wurden bei der Mumie des Eismanns Ötzi gefunden, die auf 3100 v. Chr. datiert wurde.

Das älteste Rezept
18/31 photos © Getty Images

Das älteste Rezept

Das älteste Rezept der Welt ist das für Brennnesselpudding. Diese uralte Delikatesse stammt aus dem prähistorischen Britannien (6.000 v. Chr.) und wurde im 18. Jahrhundert zum Grundnahrungsmittel der Engländer. Neben Brennnesselblättern werden auch Sauerampfer, Brunnenkresse, Schnittlauch, Löwenzahnblätter, Gerstenmehl und Salz verwendet.

Die älteste nicht selbstverwaltete Kolonie
19/31 photos © Getty Images

Die älteste nicht selbstverwaltete Kolonie

Montserrat in der Karibik ist die älteste nicht selbstverwaltete Kolonie der Welt und wurde 1632 gegründet. Als britisches Überseegebiet wurde ein Großteil von Montserrat 1995 durch einen Vulkanausbruch verwüstet. Der südliche Teil der Insel ist nach wie vor eine Sperrzone.

Der älteste Nationalpark
20/31 photos © Public Domain

Der älteste Nationalpark

Das Biosphärenreservat Bogd Khan Uul in der Mongolei ist der älteste Nationalpark der Welt. Er wurde 1778 gegründet, also 94 Jahre vor der Gründung des Yellowstone-Nationalparks in den Vereinigten Staaten, der oft fälschlicherweise als der erste seiner Art angesehen wird (obwohl er der älteste Nationalpark der USA ist). Die Abbildung zeigt ein Satellitenbild des Berges Bogd Khan (Mitte) mit Ulan-Bator oben links.

Der älteste aktive Vulkan
21/31 photos © Getty Images

Der älteste aktive Vulkan

Der älteste aktive Vulkan der Welt ist der Berg Unzen in Japan. Er ist schätzungsweise 2,5 Millionen Jahre alt und ist erst 1991 ausgebrochen, als eine große Eruption einen pyroklastischen Strom erzeugte, der 43 Menschen tötete.

Der älteste See
22/31 photos © Shutterstock

Der älteste See

Der Saissansee in Kasachstan ist wohl der älteste See der Welt, der möglicherweise auf die Kreidezeit zurückgeht und über 66 Millionen Jahre alt ist. Der Baikalsee in Russland gilt ebenfalls als der älteste See der Welt, da er nachweislich 25-30 Millionen Jahre alt ist.

Die älteste Gebirgskette
23/31 photos © Getty Images

Die älteste Gebirgskette

Die Makhonjwa-Berge, Teil des Barberton-Grünschiefers, der sich über Südafrika und Swasiland erstreckt, bilden die älteste Gebirgskette der Welt. Die Kette, oft als die "Genesis des Lebens" bezeichnet, zeigt die ältesten freiliegenden Gesteine der Erde, die auf ein Alter zwischen 3,2 und 3,6 Milliarden Jahre geschätzt werden.

Der älteste Hafen
24/31 photos © Shutterstock

Der älteste Hafen

Der Hafen von Byblos im Libanon gilt als der älteste Hafen der Welt und ist seit über 3.000 Jahren in Betrieb. Als wichtigstes Zentrum der Holzschifffahrt im östlichen Mittelmeerraum wurde er von den Phöniziern genutzt, um ihren lokalen Wein zu verschiffen und Holz an die Pharaonen des alten Ägyptens zu exportieren.

Das älteste noch in Betrieb befindliche Schiff
25/31 photos © Getty Images

Das älteste noch in Betrieb befindliche Schiff

Die USS Constitution, die 1797 vom Stapel lief, ist das älteste noch in Betrieb befindliche Schiff. Das im Bostoner Hafen vertäute Schiff dient heute als Museumsschiff, fährt aber gelegentlich, meist zur Feier des Unabhängigkeitstages.

Der älteste Regenwald
26/31 photos © Shutterstock

Der älteste Regenwald

Der Daintree-Regenwald an der Nordostküste von Queensland, Australien, ist der älteste Regenwald der Welt. Er ist schätzungsweise 180 Millionen Jahre alt – fast 10 Millionen Jahre älter als der Amazonas in Südamerika.

Der älteste Ozean
27/31 photos © Shutterstock

Der älteste Ozean

Der Pazifik ist das älteste der bestehenden Ozeanbecken. Seine ältesten Gesteine wurden auf etwa 200 Millionen Jahre datiert. Außerdem ist er größer als die gesamte Landfläche der Erde zusammen.

Die älteste Wüste
28/31 photos © Shutterstock

Die älteste Wüste

Mit einem Alter von 55 bis 80 Millionen Jahren gilt die Namib als die älteste Wüste der Welt.

Der älteste Fluss
29/31 photos © Shutterstock

Der älteste Fluss

Der Finke River in Zentralaustralien, der von den Aborigines Larapinta genannt wird, ist Schätzungen zufolge mindestens 300 Millionen Jahre alt.

Das älteste entdeckte Grabmal
30/31 photos © Shutterstock

Das älteste entdeckte Grabmal

Der Tumulus von Bougon, eine Gruppe von fünf neolithischen Grabhügeln in Nouvelle-Aquitaine, Frankreich, ist der älteste bekannte Grabkomplex der Welt. Archäologen haben die Anlage auf etwa 4800 v. Chr. datiert.

Die älteste Jeansmarke
31/31 photos © Shutterstock

Die älteste Jeansmarke

Levi Strauss & Co. ist die älteste Jeansmarke der Welt. Sie wurde 1853 von Levi Strauss in San Francisco gegründet und ist nach wie vor eine amerikanische Kultmarke, die weltweit für ihre Denim-Jeans bekannt ist.

Quellen: (Conde Nast Traveler) (National Geographic) (AntiquityNOW)

Auch interessant: Denim: die Entdeckung der Jeans

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren