Die erschreckende Geschichte des japanischen Selbstmordwaldes

Aokigahara ist einer der weltweit beliebtesten Orte für Suizid

Stars Insider

19/08/19 | StarsInsider

Reisen Aokigahara

Jedes Jahr werden im japanischen Wald Aokigahara bis zu 100 Leichen gefunden, was ihn zu einem der beliebtesten Suizidplätze der Welt macht. Klicken Sie sich durch diese Galerie und entdecke die dunkle Geschichte des japanischen Selbstmordwaldes und warum sich so viele Menschen entscheiden, ihr Leben in diesem unheimlichen Meer von Bäumen zu beenden.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren