Ungelöst: Die mysteriösesten Verbrechen aller Zeiten

Wurder der Zodiac-Killer endlich identifiziert?

Stars Insider

08/10/21 | StarsInsider

LIFESTYLE Horror

Es gibt nur wenige Dinge, die abschreckender sind als ein grausamer Mord, außer natürlich ein ungelöster grausamer Mord. Sie müssen nicht nur mit den blutigen Details rechnen, sondern auch mit einem frustrierend unvollendeten Rätsel, und die Gefahr könnte immer noch da draußen sein.

Der Zodiac-Killer, verantwortlich für mindestens fünf Morde in Kalifornien zwischen 1968 und 1969, ist einer der am schwersten zu fassenden Serienmörder der Geschichte. Der Film "Zodiac – Die Spur des Killers" mit Jake Gyllenhaal in einer der Hauptrollen, zog erneutes Interesse auf den Fall, doch die Identität des Mörders blieb weiterhin ein Mysterium.

Doch im Oktober 2021 kamen anscheinend neue Informationen über die Identität des Zodiac-Killers zutage. Eine Gruppe Ermittler, die sich mit ungelösten Fällen beschäftigen, angeführt von einem FBI-Agenten im Ruhestand und Strafverfolgungsbeamten behaupten, das Geheimnis gelöst zu haben. Die "Case Breakers" behaupten, sie hätten mithilfe neuer physischer und forensischer Beweise sowie mit Zeugenaussagen herausgefunden, wer der Täter sei. Der Mann, den sie in einer Pressemitteilung als Täter nannten, verstarb 2018. Die Gruppe war dazu in der Lage, Foto aus mehreren Jahrzehnten aus der Dunkelkammer des Verdächtigen zu sichern. 

Die Polizei bestätigte, dass der Fall des Zodiac-Killers noch als ungelöst gilt, und äußerten sich noch nicht dazu, ob sie die Ergebnisse der Case Breaker unterstützen oder nicht.

Um mehr über diesen und andere bizarre, bislang ungelöste Morde herauszufinden, klicken Sie sich durch die Galerie.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren