Die tödliche Schönheit von Viren und Bakterien

Eingefangen unter dem Mikroskop

Stars Insider

23/10/20 | StarsInsider

Gesundheit Virus

Viren und Bakterien sind viel zu klein, um sie mit bloßem Auge zu sehen, darum werden sie von Wissenschaftlern unter dem Mikroskop identifiziert. Falsche Farben werden verwendet, um die Details dieser infektiösen Teilchen und Einzeller sichtbar zu machen. Die daraus resultierenden Bilder wirken wie winzig kleine Werke abstrakter Kunst, die die Wände jeder zeitgenössischen Kunstgalerie verzieren könnten. Nur, dass man im wahren Leben auf keinen Fall in die Nähe dieser schädlichen Zellen kommen will!

Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und werfen Sie einen Blick auf diese farbigen Killer.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren