Ist das noch Liebe? Wenn Paare gemeinsam Verbrechen begehen

"Bis dass die Gitter uns scheiden"...oder so

Ist das noch Liebe? Wenn Paare gemeinsam Verbrechen begehen
Stars Insider

10/07/24 | StarsInsider

LIFESTYLE Verbrechen

Die Regel ist klar: Mischen Sie niemals Geschäftliches mit Vergnügen – doch für die hier genannten Paare erwies sich die Trennung zwischen ihren kriminellen Aktivitäten und ihrem Privatleben als äußerst schwierig. Diese berüchtigten Liebesbeziehungen, darunter Bonnie und Clyde, die Moormörder, die "Natural Born Killers" und andere aus der heutigen Zeit, waren nicht nur Liebende, sondern auch Kriminelle und Mörder. Ihre Geschichten gewähren einen düsteren Einblick in die Komplexitäten solcher Beziehungen, in denen tiefe Liebe oft mit abscheulichen Verbrechen verstrickt war.

Klicken Sie weiter, um die verworrenen Geschichten dieser kriminellen Paare zu erkunden.

Die Mörder der einsamen Herzen
1/29 photos © Getty Images 

Die Mörder der einsamen Herzen

Raymond Martinez begann, in Zeitungen Kontaktanzeigen für einsame Herzen zu durchstöbern, um anfällige Frauen abzuzocken. Anfangs erwarb er ihr Vertrauen und stahl dann ihr Geld, doch schon bald beging er seinen ersten Mord.

Der Mörder der einsamen Herzen
2/29 photos © Getty Images 

Der Mörder der einsamen Herzen

Sein ursprüngliches Ziel war Martha Beck. Unerwartet entwickelten sie jedoch Gefühle füreinander und setzten ihren betrügerischen Plan von nun an gemeinsam fort. Beck nahm die Rolle seiner Schwester an und half ihm, einsame Frauen davon zu überzeugen, ihr Geld zu überschreiben.

Die Mörder der einsamen Herzen
3/29 photos © Getty Images 

Die Mörder der einsamen Herzen

Im Jahr 1949 wurde das Duo festgenommen, nachdem es zahlreiche Frauen, darunter ein kleines Kind, ermordet hatte. Für ihre Verbrechen wurden sie zum Tode durch den elektrischen Stuhl verurteilt.

Die Moormörder
4/29 photos © Getty Images

Die Moormörder

Myra Hindley und Ian Brady waren verantwortlich für die Entführung, Folter, sexuellen Missbrauch und Tötung von drei jungen Kindern. Die beiden versteckten die Körper ihrer Opfer in den trostlosen Saddleworth Moor, ein Gebiet in England – eine schaurige Einzelheit, die untrennbar mit ihren berüchtigten Verbrechen verbunden ist.

Die Moormörder
5/29 photos © Getty Images 

Die Moormörder

Myra Hindley erlangte als erste verurteilte weibliche Serienmörderin in Großbritannien Berühmtheit, und dieses schaurige Foto erlangte Kultstatus.

Die "Natural Born Killers"
6/29 photos © Getty Images 

Die "Natural Born Killers"

Der 19-jährige Charles Starkweather beging seinen ersten Mord, nachdem ein Tankwart sich geweigert hatte, ihm ein Geschenk für seine 14-jährige Freundin Caril Ann Fugate auf Kredit zu verkaufen.

Die "Natural Born Killers"
7/29 photos © Getty Images 

Die "Natural Born Killers"

Im darauffolgenden Monat tötete Starkweather die Eltern und die zweijährige Schwester von Fugate. Die beiden begaben sich auf eine einwöchige Verbrechensserie, bei der 10 Menschen starben. Im Januar 1958 wurden sie am Ende ihres Ausflugs in Wyoming von der Polizei gefasst.

Die "Natural Born Killers"
8/29 photos © Getty Images 

Die "Natural Born Killers"

Ihre abscheulichen Taten wurden zur Inspiration für zahlreiche Lieder und Filme. Der bekannteste ist Oliver Stones "Natural Born Killers", der 1994 in die Kinos kam. Dieser Film löste eine heftige Kontroverse aus, in der dem Regisseur vorgeworfen wurde, die Verbrechen zu verherrlichen. Schockierenderweise wurden mindestens acht Morde dokumentiert, die die im Film dargestellten Ereignisse nachahmen.

Fred und Rose West
9/29 photos © Getty Images

Fred und Rose West

Die Wests sind für die grausamste Mordserie verantwortlich, die je von einem britischen Ehepaar verübt wurde.

Fred und Rose West
10/29 photos © Getty Images 

Fred und Rose West

Ihr Niedergang begann, als die Polizei 1994 eine Suche nach einer vermissten Tochter einleitete. Nachdem die Polizei einen Durchsuchungsbefehl erwirkt hatte, fand sie die Überreste zweier junger Frauen, die unter der Veranda ihres Hauses begraben waren. Unter den Verstorbenen befand sich auch ihre eigene Tochter Heather. In der Folge erhielt das Haus in der Cromwell Street-West 25 den berüchtigten Beinamen "Haus des Schreckens".

Fred und Rose West
11/29 photos © Getty Images

Fred und Rose West

Fred West gestand weitere Verbrechen und kooperierte mit der Polizei, indem er die Grabstätten von 12 weiteren Menschen in seinem Keller preisgab und auch den Aufenthaltsort seiner anderen Opfer verriet. Er wurde wegen grausamen sexuellen Missbrauchs und Mordes an 12 Frauen verurteilt, während Rose West wegen 10 Morden verurteilt wurde. Es wird vermutet, dass das Duo noch zahlreiche weitere Verbrechen begangen haben könnte, die noch nicht aufgeklärt wurden.

Daniel und Manuela Ruda
12/29 photos © Reuters

Daniel und Manuela Ruda

Daniel und Manuela Ruda, die sich als Vampire und Satanisten bezeichneten, wurden im Jahr 2002 wegen eines grausamen Mordes verurteilt. Das deutsche Paar gestand, Blut zu konsumieren und sich in Särgen auszuruhen. Manuela, die lichtempfindlich war, bestand darauf, dass der Prozess bei gedämpftem Licht stattfinden sollte.

Daniel und Manuela Ruda
13/29 photos © Reuters

Daniel und Manuela Ruda

Im Jahr 2001 lockten sie ihren Mitarbeiter in ihre Wohnung, wo sie ihn mit einem Hammer erschlugen und ihm 66 Stichwunden zufügten. Während des Prozesses behaupteten sie, sie hätten Anweisungen des Teufels befolgt, um Seelen zu befreien.

Daniel und Manuela Ruda
14/29 photos © Reuters

Daniel und Manuela Ruda

Daniel Ruda und Manuela wurden für ihre Verbrechen zu Gefängnisstrafen von 15 bzw. 13 Jahren verurteilt. Außerdem wurde angeordnet, dass sie sich in einer psychiatrischen Einrichtung behandeln lassen müssen. Psychologische Sachverständige stellten bei beiden Personen narzisstische Persönlichkeitsstörungen fest. Während ihrer Inhaftierung ließen sie sich scheiden. Heute sind sie wieder auf freiem Fuß. 

Eine kriminelle Familie
15/29 photos © Getty Images 

Eine kriminelle Familie

In dieser schockierenden Geschichte der Brutalität wurden Inessa Tarwerdijewa und Roman Podkopaew, ein russisches Ehepaar, beschuldigt, ihre eigene Familie in eine skrupellose kriminelle Organisation verwandelt zu haben. Tarwerdijewa arbeitete als Erzieherin in einem Kindergarten, während Podkopaew Zahnarzt war.

Eine kriminelle Familie
16/29 photos © Getty Images 

Eine kriminelle Familie

Die Bande operierte von Juli 2007 bis September 2013 in Russland und umfasste auch Tarwerdijewa Töchter Viktoria und Anastasija. Diese Familie war für die Ermordung von bis zu 30 Personen verantwortlich, darunter Polizeibeamte, Sicherheitsbeamte und Hausbesitzer. Die Behörden entdeckten in ihrer Wohnung erhebliche Mengen an Geld, Goldschmuck und Waffen.

Eine kriminelle Familie
17/29 photos © Getty Images 

Eine kriminelle Familie

Anastasia Sinelnik, die Schwester von Podkopaew, und ihr Ehemann Sergei, ein Polizeibeamter, waren an den Verbrechen beteiligt. Sie halfen bei der Verschleierung der Taten, während Sergei vertrauliche Einzelheiten über die Ermittlungen preisgab. Mit Ausnahme von Podkopaew, der von den Strafverfolgungsbehörden erschossen wurde, wurden alle anderen festgenommen. Zum Zeitpunkt der Morde war Anastasiya Tarwerdijewa noch minderjährig.

Die Attentäter von San Bernardino
18/29 photos © Getty Images 

Die Attentäter von San Bernardino

Im Jahr 2015 nahm Syed Rizwan Farook, ein örtlicher Gesundheitsinspektor, an einer Weihnachtsfeier mit seinen Kollegen in Kalifornien teil. Später gesellte sich seine Frau Tashfeen Malik zu ihm. Gemeinsam verübten sie einen Anschlag auf die Veranstaltung, bei dem 14 Menschen ums Leben kamen und 22 weitere verletzt wurden.

Die Attentäter von San Bernardino
19/29 photos © Reuters

Die Attentäter von San Bernardino

Das Paar floh in einem schwarzen SUV und wurde später von der Polizei entdeckt. Während der Verfolgung schoss Farook aus dem Fahrzeug auf die Polizei, während seine Frau am Steuer saß. Schließlich schossen die Polizeibeamten auf die beiden und verletzten sie tödlich.

Die Attentäter von San Bernardino
20/29 photos © Getty Images 

Die Attentäter von San Bernardino

Farook und Malik waren die Täter eines der tödlichsten Massenanschläge in der Geschichte der USA. Nach Aussagen ihrer Bekannten galten sie nicht als Extremisten und hatten keine Verbindung zu terroristischen Gruppen. Dennoch sollen sie am Tag des Anschlags auf Facebook ihre Loyalität gegenüber dem Islamischen Staat bekundet haben.

Bonnie und Clyde
21/29 photos © Getty Images

Bonnie und Clyde

Dieses berüchtigte Duo ist für einen der bekanntesten kriminellen Amokläufe der Geschichte verantwortlich.

Bonnie und Clyde
22/29 photos © Getty Images 

Bonnie und Clyde

In den Jahren 1932 bis 1934 durchstreiften sie die Südstaaten der USA und sollen in dieser Zeit 13 Menschen umgebracht haben, darunter auch Polizeibeamte. Zudem sollen sie zahlreiche Raubüberfälle begangen und Entführungen durchgeführt haben. Beeindruckend ist, dass es ihnen gelang, fünf Häftlinge aus einem Gefängnis zu befreien. Letztendlich wurden sie von den Behörden in Louisiana in einen Hinterhalt gelockt und erschossen.

Craig Pritchert und Nova Guthrie
23/29 photos © Getty Images 

Craig Pritchert und Nova Guthrie

Das Leben eines ehemaligen Baseballspielers und einer Studentin aus einer christlich-fundamentalistischen Familie nimmt eine unerwartete Wendung, als sie sich zusammentun, um auf der Suche nach Adrenalin eine Serie von kühnen Banküberfällen in den Vereinigten Staaten zu begehen.

Craig Pritchert und Nova Guthrie
24/29 photos © Getty Images

Craig Pritchert und Nova Guthrie

Ende der 1990er Jahre verließen sie das Land mit über 500.000 Dollar in bar und standen auf der Liste der meistgesuchten Personen des FBI. Sie reisten rund um den Globus, erkundeten tropische Gewässer und genossen die schönsten Skigebiete, bevor sie sich schließlich in Kapstadt, Südafrika, niederließen.

Craig Pritchert und Nova Guthrie
25/29 photos © Shutterstock

Craig Pritchert und Nova Guthrie

Das FBI spürte das Paar auf und arbeitete mit den südafrikanischen Behörden zusammen, um sie festzunehmen und in die USA zurückzubringen. Sie haben sich den Spitznamen "Bonnie und Clyde der Gegenwart" verdient.

Wolfgang und Helene Beltracchi
26/29 photos © Getty Images 

Wolfgang und Helene Beltracchi

Wolfgang Beltracchi, ein selbsternannter Hippie, und seine Frau Helene haben den größten Kunstbetrug aller Zeiten begangen.

Wolfgang und Helene Beltracchi
27/29 photos © Getty Images 

Wolfgang und Helene Beltracchi

Wolfgang, ein Autodidakt, besaß ein erstaunliches Talent für die Nachahmung der Stile berühmter Maler. Nach und nach gelang es ihm, mit seinen immer dreisteren Fälschungen seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Im Jahr 1992 begegnete er seiner Frau Helene, die die Rolle der Kunsthändlerin übernahm. Helene verkaufte seine Kunstwerke für exorbitante Summen, darunter ein gefälschtes Max-Ernst-Gemälde, das unglaubliche 7 Millionen US-Dollar einbrachte.

Wolfgang und Helene Beltracchi
28/29 photos © Getty Images 

Wolfgang und Helene Beltracchi

Das Ehepaar Beltracchi soll mit ihrem Schwindel rund 22 Millionen US-Dollar verdient haben, bevor es 2010 geschnappt wurde. Die ganze Täuschung flog auf, als ein Fachmann zeitgenössische Farbe auf einem Gemälde entdeckte, das angeblich ein Klassiker war. Danach wurden mehrere gefälschte Kunstwerke gefunden, die mit den Beltracchis in Verbindung gebracht wurden.

Entdecken Sie auch: Die größten Skandale in der Sportgeschichte

Ist das noch Liebe? Wenn Paare gemeinsam Verbrechen begehen
29/29 photos © Getty Images

Ist das noch Liebe? Wenn Paare gemeinsam Verbrechen begehen

Die Regel ist klar: Mischen Sie niemals Geschäftliches mit Vergnügen – doch für die hier genannten Paare erwies sich die Trennung zwischen ihren kriminellen Aktivitäten und ihrem Privatleben als äußerst schwierig. Diese berüchtigten Liebesbeziehungen, darunter Bonnie und Clyde, die Moormörder, die "Natural Born Killers" und andere aus der heutigen Zeit, waren nicht nur Liebende, sondern auch Kriminelle und Mörder. Ihre Geschichten gewähren einen düsteren Einblick in die Komplexitäten solcher Beziehungen, in denen tiefe Liebe oft mit abscheulichen Verbrechen verstrickt war.

Klicken Sie weiter, um die verworrenen Geschichten dieser kriminellen Paare zu erkunden.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren