Warum Che Guevara bis heute Revolutionäre inspiriert

Der Guerillakämpfer und sein weltweiter Ruf als Bild der Gegenkultur

Stars Insider

14/06/20 | StarsInsider

LIFESTYLE Geschichte

Er wurde am 14. Juni 1928 geboren. Che Guevara war ein argentinischer Marxist, Revolutionär, Physiker, Schriftsteller, Guerrillakämpfer, Diplomat und Militärtheoretiker. Er war eine wichtige Figur in der kubanischen Revolution und wurde nach seiner Exekution durch die bolivianische Armee 1967 zum Märtyrerhelden für Generationen von Linken auf der ganzen Welt.

Er war bereits im 20. Jahrhundert eine ikonische Figur und auch heute stellt sein stilisiertes Gesicht ein allgegenwärtiges Symbol der Rebellion, des Linksradikalismus und Antiimperialismus da. Sein Name bedeutet für alle, die soziale und ideologische Veränderungen herbeisehnen, immer noch unglaublich viel.

Klicken Sie sich durch die Galerie und lernen Sie mehr über das Leben einer der umstrittensten und am meisten vergötterten Figuren der jüngeren Geschichte.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren