Was ist "Coronasomnie" und was kann man dagegen tun?

Wie uns die Pandemie nachts nicht schlafen lässt

Stars Insider

04/02/21 | StarsInsider

LIFESTYLE Covid-19

Es ist nun fast ein Jahr her, dass sich die COVID-19-Pandemie auf der ganzen Welt ausgebreitet hat und man kann wohl zweifelsfrei sagen, dass sie die Welt in ihren Grundfesten erschüttert hat. Das Leben der meisten Menschen sieht so ganz anders aus als noch vor einem Jahr. Die Pandemie hat uns auf gesellschaftlichem und individuellen Level vor unglaubliche Herausforderungen gestellt.

So nehmen die Diskussionen um geistige Gesundheit während der Pandemie zu, aber dafür wird der durch COVID-19 ausgelösten Schlaflosigkeit, auch als "Coronasomnie" bezeichnet, noch wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Doch Studien zeigen, dass die durch die Pandemie verstärkte Schlaflosigkeit ein echtes Problem ist und unzählige Menschen betrifft.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und erfahren Sie alle Wichtige über die Coronasomnie und wie man mit ihr umgehen kann.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren