Die Länder mit den höchsten und niedrigsten Mindestlöhnen

Welchen Platz nimmt Ihr Land ein?

Die Länder mit den höchsten und niedrigsten Mindestlöhnen
Stars Insider

14/02/24 | StarsInsider

LIFESTYLE Mindestlöhne

Geld ist die Grundlage für alles, was wir in der heutigen Zeit tun. Egal, wo auf der Welt Sie sich befinden, Sie benötigen irgendeine Form von Geld, um Ihre Existenz zu sichern. In einigen Ländern ist die Wirtschaft weniger entwickelt als in anderen, und Millionen von Menschen stehen vor großen Herausforderungen, nur um zu überleben. In den meisten Ländern wurde von der Regierung ein Mindestlohn festgelegt, um sicherzustellen, dass die Arbeitnehmer nicht ausgebeutet werden. Der Mindestlohn ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit einem existenzsichernden Lohn.

Zwischen den zehn höchsten Mindestlöhnen und den zehn niedrigsten Mindestlöhnen in der Welt besteht ein starkes Gefälle. Von den Höhen in entwickelten Regionen wie Europa bis zu den unglaublichen Tiefen im ländlichen Afrika – Sie werden kaum glauben, mit wie wenig Geld manche Menschen tagtäglich auskommen müssen.

Es ist wichtig zu wissen, dass einige Länder auf der ganzen Welt keine Gesetze zur Sicherung des Mindestlohns haben und daher nicht in diese Liste aufgenommen wurden, obwohl die Arbeitnehmer dort möglicherweise noch niedrigere Löhne erhalten. Zudem werden für diesen Artikel und zur besseren Vergleichbarkeit die Gehälter zum Wechselkurs vom 12.02.2024 in Euro umgerechnet.

Nun stellt sich die Frage: Wo steht Ihr Land auf dieser Liste? Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie es heraus.

Die Länder mit den höchsten und niedrigsten Mindestlöhnen
1/31 photos © Getty Images/Shutterstock

Die Länder mit den höchsten und niedrigsten Mindestlöhnen

Geld ist die Grundlage für alles, was wir in der heutigen Zeit tun. Egal, wo auf der Welt Sie sich befinden, Sie benötigen irgendeine Form von Geld, um Ihre Existenz zu sichern. In einigen Ländern ist die Wirtschaft weniger entwickelt als in anderen, und Millionen von Menschen stehen vor großen Herausforderungen, nur um zu überleben. In den meisten Ländern wurde von der Regierung ein Mindestlohn festgelegt, um sicherzustellen, dass die Arbeitnehmer nicht ausgebeutet werden. Der Mindestlohn ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit einem existenzsichernden Lohn.

Zwischen den zehn höchsten Mindestlöhnen und den zehn niedrigsten Mindestlöhnen in der Welt besteht ein starkes Gefälle. Von den Höhen in entwickelten Regionen wie Europa bis zu den unglaublichen Tiefen im ländlichen Afrika – Sie werden kaum glauben, mit wie wenig Geld manche Menschen tagtäglich auskommen müssen.

Es ist wichtig zu wissen, dass einige Länder auf der ganzen Welt keine Gesetze zur Sicherung des Mindestlohns haben und daher nicht in diese Liste aufgenommen wurden, obwohl die Arbeitnehmer dort möglicherweise noch niedrigere Löhne erhalten. Zudem werden für diesen Artikel und zur besseren Vergleichbarkeit die Gehälter zum Wechselkurs vom 12.02.2024 in Euro umgerechnet.

Nun stellt sich die Frage: Wo steht Ihr Land auf dieser Liste? Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie es heraus.

10. Äthiopien
2/31 photos © Getty Images

10. Äthiopien

Äthiopien ist ein Land mit einer unglaublich reichen Geschichte, die Tausende von Jahren zurückreicht. Mit der Entwicklung des Landes sind seine wirtschaftlichen Probleme allerdings stark in den Vordergrund getreten. Der Mindestlohn liegt bei 70,46 Euro pro Monat.

9. Nigeria
3/31 photos © Getty Images

9. Nigeria

Nigeria ist als eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Afrikas bekannt. Vor diesem Hintergrund mag es überraschen, dass der Mindestlohn auf nur umgerechnet 66,90 Euro pro Monat festgelegt ist.

8. Haiti
4/31 photos © Getty Images

8. Haiti

Den achtniedrigsten Mindestlohn auf der Liste hat Haiti, das seinen Arbeitnehmern nur 61,93 Euro pro Monat garantiert.

7. Republik Mali
5/31 photos © Getty Images

7. Republik Mali

Die Republik Mali, ein Binnenstaat in Westafrika, rangiert mit einem Mindestlohn von nur 52,90 Euro pro Monat auf Platz sieben der Liste.

6. Eritrea
6/31 photos © Getty Images

6. Eritrea

Ein weiteres afrikanisches Land, das auf der Liste der niedrigsten Mindestlöhne der Welt steht, ist Eritrea mit einem Mindestlohn von nur 40,68 Euro pro Monat.
5. Myanmar
7/31 photos © Getty Images

5. Myanmar

Myanmar, ehemals Birma, ist ein Land auf dem südostasiatischen Festland mit einem Mindestlohn von 31,01 Euro pro Monat.

4. Sierra Leone
8/31 photos © Getty Images

4. Sierra Leone

Sierra Leone, ein afrikanisches Land, das viele Jahre lang vom Krieg heimgesucht wurde, bietet nun einen Mindestlohn von 28,30 Euro pro Monat.

3. Kirgisistan
9/31 photos © Getty Images

3. Kirgisistan

In dem zentralasiatischen Land Kirgisistan liegt der monatliche Mindestlohn derzeit bei etwa 23,67 Euro.

2. Georgien
10/31 photos © Shutterstock

2. Georgien

In diesem transkontinentalen Land zwischen Osteuropa und Westasien liegt der Mindestlohn bei nur 17,83 Euro pro Monat.

1. Bangladesch
11/31 photos © Getty Images

1. Bangladesch

Den ersten Platz auf unserer Liste nimmt Bangladesch ein, ein Land in Südasien, in dem ein allgemeiner Mindestlohn von etwa 8,29 Euro pro Monat gilt. Je nach Branche können jedoch unterschiedliche Mindestlöhne gelten.

Länder, die es fast auf die Liste geschafft hätten
12/31 photos © Getty Images

Länder, die es fast auf die Liste geschafft hätten

Diese Länder gehörten fast zu den zehn Ländern mit den niedrigsten Mindestlöhnen weltweit.

Afghanistan
13/31 photos © Getty Images

Afghanistan

Das vom Krieg zerrüttete Land Afghanistan versucht, sich aus der Asche der letzten 25 Jahre zu erheben. Derzeit gilt in Afghanistan ein Mindestlohn für Beschäftigte in der Privatwirtschaft von rund 69,24 Euro pro Monat.

Madagaskar
14/31 photos © Getty Images

Madagaskar

In Madagaskar, einem Land mit einer unvergleichlichen Artenvielfalt und einem großen Potenzial für wirtschaftliches Wachstum, liegt der Mindestlohn bei 74,20 Euro pro Monat.

Tschad
15/31 photos © Getty Images

Tschad

Tschad, ein weiteres afrikanisches Land mit einem schockierend niedrigen Mindestlohn, hat den nationalen Mindestlohn auf 81,67 Euro festgelegt.

Benin
16/31 photos © Getty Images

Benin

Benin, das offiziell Republik Benin heißt, verfügt über einen Mindestlohn von nur 80,29 Euro pro Monat.

Die höchsten Mindestlöhne der Welt
17/31 photos © Shutterstock

Die höchsten Mindestlöhne der Welt

Werfen wir nun einen Blick auf die monatlichen Mindestlöhne, die Anfang 2024 weltweit am höchsten sein werden. Einige dieser Löhne werden Sie vielleicht schockieren!

10. Frankreich
18/31 photos © Getty Images

10. Frankreich

Frankreich, eines der bekanntesten und angesehensten Länder der Welt, hat in den letzten Jahren immer wieder Kontroversen über den Lebensstandard seiner Bürger ausgelöst. Trotzdem schafft es Frankreich mit einem monatlichen Mindestlohn von 2.072,87 Euro immer noch auf diese Liste.

9. Belgien
19/31 photos © Getty Images

9. Belgien

Belgien hat vor kurzem seinen Mindestlohn auf 9,26 Euro pro Stunde oder 2.165,97 Euro pro Monat erhöht.

8. Luxemburg
20/31 photos © Getty Images

8. Luxemburg

An achter Stelle unserer Liste steht das kleine europäische Land Luxemburg mit einem Mindestlohn von 2.188,84 Euro pro Monat.

7. Deutschland
21/31 photos © Getty Images

7. Deutschland

Deutschland, das für seine Fertigungs- und Automobilindustrie bekannt ist, belegt mit einem monatlichen Mindestlohn von 2.205,18 Euro einen respektablen siebten Platz auf dieser Liste.

6. Irland
22/31 photos © Getty Images

6. Irland

Irische Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen Mindeststundenlohn von 10,28 Euro (gültig für Arbeitnehmer ab 20 Jahren), was etwa 2.259,08 Euro pro Monat entspricht.

5. Vereinigtes Königreich
23/31 photos © Getty Images

5. Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich wird seinen Mindestlohn um 9,8 % auf 11,01 Euro pro Stunde bzw. 2.329,35 Euro pro Monat anheben.

4. Neuseeland
24/31 photos © Getty Images

4. Neuseeland

Neuseeland, das Land der langen weißen Wolken, nimmt mit einem monatlichen Mindestlohn von 2.344,02 Euro einen sehr respektablen vierten Platz auf dieser Liste ein.

3. Niederlande
25/31 photos © Getty Images

3. Niederlande

Ein weiteres europäisches Land, das es auf die Liste geschafft hat, sind die Niederlande mit einem Mindestlohn von 2.373,35 Euro pro Monat.

2. Australien
26/31 photos © Getty Images

2. Australien

An zweiter Stelle dieser Liste steht das Land Down Under mit einem monatlichen Mindestlohn von 2.497,57 Euro.

1. Schweiz
27/31 photos © Getty Images

1. Schweiz

Auf Platz eins steht niemand anders als die Schweiz. Es ist wichtig zu beachten, dass in der Schweiz der Mindestlohn auf kantonaler oder kommunaler Ebene festgelegt wird. Genf hat einen unglaublichen Mindestlohn von 4.584,84 Euro pro Monat für seine Einwohner festgelegt.

Zusätzliche Erwähnungen
28/31 photos © Getty Images

Zusätzliche Erwähnungen

Die folgenden Länder hätten es beinahe in die Liste der Länder mit den höchsten Mindestlöhnen der Welt geschafft.

Kanada
29/31 photos © Getty Images

Kanada

Der Mindestlohn für kanadische Bürger wurde landesweit auf 9,23 Euro pro Stunde oder 1.867,05 Euro pro Monat erhöht.

Israel
30/31 photos © Shutterstock

Israel

Israelische Staatsbürger erhalten einen respektablen monatlichen Mindestlohn von 1.384,11 Euro pro Monat.

Japan
31/31 photos © Getty Images

Japan

Der Mindestlohn in Japan, dem ostasiatischen Kraftzentrum, liegt bei 723,67 Euro pro Monat.

Quellen: (Lano.io) (Wageindicator.org) (World Population Review) (Statista) (Fragomen)

Auch interessant: Entdecken Sie die teuersten Lebensmittel der Welt

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren