Rotlichttherapie: Die natürliche Hautpflege ohne Chemikalien

Ist die Rotlichttherapie etwas für Sie?

Rotlichttherapie: Die natürliche Hautpflege ohne Chemikalien
Stars Insider

25/06/24 | StarsInsider

Gesundheit Hautpflege

Rotlichttherapie hat eine lange Geschichte; sie wurde in den 60ern vom ungarischen Arzt Endre Mester entdeckt. In den letzten Jahren hat sie jedoch zunehmend an Beliebtheit zur Behandlung von Hautproblemen gewonnen, da Menschen gerne Hautpflegebehandlungen ausprobieren möchten, die nicht auf verschreibungspflichtige Medikamente, Chemikalien oder invasive Verfahren angewiesen sind.

Aber was genau ist Rotlichttherapie, welche Vorteile bietet sie und gibt es Nebenwirkungen? Diese Galerie gibt Antworten auf diese Fragen und mehr. Klicken Sie weiter, um alles über Rotlichttherapie zu erfahren.

Was ist die Rotlichttherapie?
2/30 photos © Shutterstock

Was ist die Rotlichttherapie?

Bei der Rotlichttherapie (RLT) werden geringe Mengen an rotem Licht eingesetzt, um das Erscheinungsbild von Falten, Narben, Rötungen und Akne zu reduzieren.

Was ist die Rotlichttherapie?
3/30 photos © Shutterstock

Was ist die Rotlichttherapie?

Über die Wirksamkeit der Rotlichttherapie wird noch viel geforscht. Während die Ergebnisse einiger Studien vielversprechend sind, muss die volle Wirksamkeit der Behandlung noch ermittelt werden.

Andere Namen für die Rotlichttherapie
4/30 photos © Shutterstock

Andere Namen für die Rotlichttherapie

Die Rotlichttherapie wird auch als Low-Level-Lasertherapie, Low-Power-Lasertherapie, Photobiomodulation und Phototherapie bezeichnet.

Verstärktes Interesse an der Rotlichttherapie
5/30 photos © Getty Images

Verstärktes Interesse an der Rotlichttherapie

Die NASA experimentierte mit der Rotlichttherapie für das Pflanzenwachstum im Weltraum und zur Unterstützung der Wundheilung bei Astronauten.

Verstärktes Interesse an der Rotlichttherapie
6/30 photos © Getty Images

Verstärktes Interesse an der Rotlichttherapie

Die Rotlichttherapie wird manchmal zusammen mit photosensibilisierenden Medikamenten eingesetzt, um bestimmte Krebsarten zu behandeln. Dies wird als photodynamische Therapie bezeichnet.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?
7/30 photos © Shutterstock

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Bei der Rotlichttherapie absorbieren die Zellen Lichtwellenlängen und werden zur Arbeit angeregt.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?
8/30 photos © Shutterstock

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Es wird angenommen, dass die Rotlichttherapie die Kollagenproduktion anregt, die der Haut ihre Festigkeit, Struktur und Elastizität verleiht.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?
9/30 photos © Shutterstock

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Zudem soll sie die Produktion von Fibroblasten steigern, die Kollagen produzieren.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?
10/30 photos © Shutterstock

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Die Rotlichttherapie kann die Durchblutung des Gewebes erhöhen, was die Genesung und Heilung fördert.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?
11/30 photos © Shutterstock

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Außerdem kann sie bei einigen Arten von Schmerzen hilfreich sein, insbesondere wenn die Schmerzen auf eine Entzündung zurückzuführen sind.

Welche Krankheiten können mit der Rotlichttherapie behandelt werden?
12/30 photos © Getty Images

Welche Krankheiten können mit der Rotlichttherapie behandelt werden?

Die Rotlichttherapie soll eine Behandlung für einige häufige Hautkrankheiten sein, einschließlich der Reduzierung von Altersflecken, Dehnungsstreifen und feinen Linien. Sie kann auch dazu beitragen, das Haarwachstum bei androgenetischer Alopezie zu verbessern und Akne, Rosazea und Narben zu lindern.

Ist die Rotlichttherapie wirksam?
13/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie wirksam?

Die Rotlichttherapie steckt noch in den Anfängen, aber Studien zeigen, dass sie für bestimmte Krankheiten wirksam sein kann.

Ist die Rotlichttherapie wirksam?
14/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie wirksam?

Viele der veröffentlichten Studien umfassten nur eine kleine Anzahl von Personen und wurden an Tieren und nicht an Menschen durchgeführt.

Ist die Rotlichttherapie sicher?
15/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie sicher?

Nach Ansicht von Experten scheint die Rotlichttherapie sicher zu sein und keine Nebenwirkungen zu haben, wenn sie wie vorgeschrieben angewendet wird.

Ist die Rotlichttherapie sicher?
16/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie sicher?

Im Gegensatz zum ultravioletten (UV-)Licht der Sonne oder von Solarien gilt die von RLT verwendete Lichtart nicht als krebserregend.

Ist die Rotlichttherapie sicher?
17/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie sicher?

Wenn Produkte falsch verwendet werden, d. h. entweder zu oft oder nicht entsprechend den Anweisungen, besteht die Gefahr, dass Haut oder Augen geschädigt werden.

Ist die Rotlichttherapie sicher?
18/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie sicher?

In einer klinischen Studie wurde festgestellt, dass das bei der RLT verwendete rote LED-Licht bei starker Anwendung Blasenbildung und Rötungen auf der Haut verursachen kann.

Ist die Rotlichttherapie sicher?
19/30 photos © Shutterstock

Ist die Rotlichttherapie sicher?

Bevor Sie mit der Rotlichttherapie beginnen, ist es ratsam, mit einem Dermatologen oder einer Dermatologin zu sprechen. Sie können Hautprobleme identifizieren, die Vorzüge der RLT erläutern und andere Behandlungsoptionen vorschlagen.

Geräte für zu Hause
20/30 photos © Shutterstock

Geräte für zu Hause

Obwohl Rotlichttherapiegeräte für zu Hause im Allgemeinen sicher sind, könnten sie weniger leistungsstark sein als die Geräte, die Dermatologen und Dermatologinnen verwenden.

Geräte für zu Hause
21/30 photos © Shutterstock

Geräte für zu Hause

Wenn Sie ein Rotlichttherapiegerät kaufen, achten Sie darauf, Ihre Augen zu schützen.

Seien Sie vorsichtig, wo Sie eine Rotlichttherapie erhalten
22/30 photos © Getty Images

Seien Sie vorsichtig, wo Sie eine Rotlichttherapie erhalten

RLT-Geräte gibt es in Schönheitssalons, Sonnenstudios, Fitnessstudios und Wellnesszentren, aber am besten ist es, eine Hautarztpraxis aufzusuchen.

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?
23/30 photos © Shutterstock

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?

Rotlichttherapie kann helfen, Schmerzen und Entzündungen bei rheumatoider Arthritis, Karpaltunnelsyndrom, Achillessehnenentzündung und Kniearthrose zu lindern.

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?
24/30 photos © Shutterstock

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?

Sie kann auch helfen, die Nebenwirkungen der Chemotherapie, einschließlich der oralen Mukositis, zu verringern.

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?
25/30 photos © Getty Images

Bei welchen anderen Erkrankungen kann die Rotlichttherapie helfen?

Die Rotlichttherapie könnte dazu beitragen, dass Fieberbläschen nicht wieder auftreten.

Rotlichttherapie und Krebs
26/30 photos © Shutterstock

Rotlichttherapie und Krebs

Einige Studien deuten darauf hin, dass Rotlichttherapie möglicherweise helfen kann, die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu verringern, während andere Forschungsüberprüfungen ergeben haben, dass Rotlichttherapie die Aggressivität von Krebszellen und das Wiederauftreten von Tumoren erhöhen könnte.

Wird die Rotlichttherapie von der Krankenkasse übernommen?
27/30 photos © Shutterstock

Wird die Rotlichttherapie von der Krankenkasse übernommen?

Die Rotlichttherapie wird in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen.

Werde ich meine gewünschten Ergebnisse erzielen?
28/30 photos © Shutterstock

Werde ich meine gewünschten Ergebnisse erzielen?

Die Ergebnisse können je nach Hauttyp und Wellenlänge der Rotlichtquelle variieren. Die Wellenlänge des Rotlichtgeräts in einer Arztpraxis im Vergleich zu einem Gerät für den Heimgebrauch könnte die gewünschten Ergebnisse beeinflussen.

Wie viele Behandlungen sind nötig?
29/30 photos © Shutterstock

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Ergebnisse der Rotlichttherapie sind erst nach einer kontinuierlichen Behandlung sichtbar. Wahrscheinlich müssen Sie über Wochen oder Monate hinweg ein paar Mal pro Woche zur Behandlung gehen.

Die Zukunft der Rotlichttherapie
30/30 photos © Shutterstock

Die Zukunft der Rotlichttherapie

Die RLT ist eine noch junge Therapie, die aber vielversprechend ist. Wenn Sie an einer Rotlichttherapie interessiert sind, sollten Sie zunächst mit einem Arzt oder einer Ärztin sprechen. Sie können zwar Geräte für zu Hause verwenden, aber in einer Arztpraxis, wo das Licht stärker ist, ist die Therapie möglicherweise effektiver.


Quellen: (Cleveland Clinic) (Healthline)


Sehen Sie auch: Hautpflege für Anfänger: Männer aufgepasst!

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren