Dopamin: Sind wir alle süchtig?

Das Belohnungssystem in unserem Gehirn lässt uns immer mehr wollen

Stars Insider

05/07/20 | StarsInsider

Gesundheit Wissenschaft

In den letzten Jahrzehnten wurden riesige Fortschritte im Bereich der Suchtforschung gemacht. Es ist mittlerweile klar, dass eine Sucht nicht nur ein anstößiges Leiden ist, das eine kleine Minderheit betrifft.Tatsächlich sind wir alle betroffen. Das menschliche Gehirn ermutigt uns dazu, Verhaltensweisen zu wiederholen, die für unser Überleben notwendig sind, aber heutzutage sind in diesem Verhaltensmix auch eine ganze Reihe eben nicht lebenswichtiger Stimuli enthalten. Videospiele, Drogen, Wetten und Handys sind nur einige der modernen Freuden, nach denen wir süchtig werden können. Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und lernen Sie mehr über die verschiedenen Arten von Süchten und finden Sie heraus, ob auch Sie auf der Liste stehen.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren